Genauigkeit von Messverfahren

Blogbeitrag von Stephan Blab

Der vom Technischen Komitee ISO/TC 69, Applications of statistical methods erarbeitete Standard hinsichtlich der angewandten Statistik ist vom zuständigen nationalen Arbeitsausschuss NA 147-00-02 AA "Angewandte Statistik" des DIN Normenausschusses Qualitätsmanagement, Statistik und Zertifizierungsgrundlagen (NQSZ) in die deutsche Fassung übertragen worden.

Die Publikation wird die aus dem Jahr 2002 stammende DIN ISO 5727-2:2002-12 ablösen, wobei folgende Änderungen vorgenommen wurden:

  • es ist zulässig, alternative genaue Untersuchungen und Prüfungen zur Erkennung von Ausreißern anzuwenden, solange die Leistung vergleichbar ist;
  • es ist zulässig, verfügbare moderne statistische Verfahren zur Berechnung der relevanten Genauigkeits- und Richtigkeitseigenschaften anzuwenden;
  • eine Anleitung zur Anzahl der erforderlichen Labore für eine Genauigkeitsstudie wurde eingefügt;
  • Informationen zur Berechnung kritischer Werte wurden eingefügt.

Die Normenreihe ISO 5725 befasst sich mit der Genauigkeit von Messungen und Ergebnissen. Allgemeine Überlegungen zu Richtigkeit und Präzision sind in der aus dem Jahre 1994 stammenden Publikation ISO 5725-1 enthalten. Der 2. Teil  der ISO 5725 behandelt speziell grundlegende Methoden zur Schätzung der Genauigkeit von Messmethoden. Um diesen Zweck zu erfüllen,

  • bietet der Standard allen Anwenden Anleitungen, die mit dem Entwerfen, Durchführen oder Analysieren der Testergebnisse zur Abschätzung der Präzision befasst sind;
  • bietet eine detaillierte praktische Beschreibung der grundlegenden Methode für den routinemäßigen Einsatz bei der Schätzung der Genauigkeit von Messmethoden;
  • erweitert durch ein kollaboratives Ringversuchsexperiment die allgemeinen Grundsätze für die Gestaltung von Experimenten zur numerischen Abschätzung der Genauigkeit von Messmethoden.

Mehr vom Arbeitsausschuss NA 147-00-02 AA "Angewandte Statistik"

Für die Mitgestaltung des Standards zuständige Ansprechpartnerin ist Angelina Patel:

Saatwinkler Damm 42/43
13627 Berlin

Tel.: +49 30 2601-2871

Fax: +49 30 2601-42871

Go back