Workshop Basiswissen

GMP Basic

Lernziele/Nutzen

Nach dem Seminar haben Sie grundlegende Kenntnisse der „Good Manufacturing Practice (GMP)“. Sie wissen, warum es wichtig ist, die Richtlinien für „Gute Arbeitspraxis“ (GxP) einzuhalten und Sie kennen die wichtigsten Anforderungen und Regelwerke der „Guten Herstellpraxis“ und ihre Anwendungsbereiche.

(Buch im Kurspreis enthalten)

Beschreibung

Die Erfüllung der Anforderungen der „guten Herstellpraxis“ ist Handelsvoraussetzung für viele Produkte im regulierten Umfeld.
Das Seminar „GMP Basis Schulung“ gibt einen Überblick über die Anforderungen, Regelwerke und Auswirkungen der GxP-Guidelines auf Produktion, Qualitätsmanagementsysteme, Qualifizierung, Validierung sowie Forschung und Entwicklung. Die Schulung stellt die wichtigsten Regelwerke vor, darunter 21CFR Part 210, 211 und 820 sowie das Arzneimittelgesetz und die EMEA-Guidelines, die die GxP-Richtlinien beschreiben und erklären.

Inhalt

• Behörden und GxP-Compliance
• Regelwerke und Arzneibücher
• Behörden-Inspektionen
• QM-System & GMP
• GMP-Anforderungen an Anlagen, Produkte, Personal, Dokumentation
• Qualifizierung von Anlagen und Instrumenten
• Validierung - Prozesse, Reinigung, Computer, Methoden

Zielgruppe

Dieser Workshop passt perfekt zu Ihnen, wenn Sie den Erfolg Ihres Testprojekts nicht dem Zufall überlassen, sondern mit Zahlen, Daten und Fakten planen und steuern wollen: besonders nützlich für Testmanager, IT- und Projektmanager oder QS-, QM- und Testverantwortliche.

Voraussetzungen

Keine.

Im Kurspreis enthalten sind:

Kursunterlagen sowie ein Kursbuch und eine reichhaltige Verpflegung während der Schulung.

Contact

Marlene Schmitt

T+49 6233 73778-170

Contact

Alisha Bülow

T+49 6233 73778-173

Schulungsbroschüre

Kursleiterin

Carina Biegi

Termine
von / bis Ort Preis  
1575586800 Termin: 06.12.2019 Ort: Frankenthal Preis: 510,00€ (zzgl. ges. MwSt.) Status:
  • noch Plätze frei