Zertifizierung

Certified Professional for Requirements Engineering - Foundation Level

Lernziele/Nutzen

Sie erlernen das Ermitteln, Dokumentieren, Prüfen und Verwalten von Anforderungen. Nach dem Kurs sind Sie in der Lage, Projektanforderungen als Requirements Engineer zu betreuen. Sie können Anforderungsdokumente für konkrete Entwicklungsprojekte erstellen bzw. bei deren Erstellung mitwirken.

Beschreibung

Die Schulung vermittelt die wichtigsten Requirements Engineering Begriffe und die Zusammenhänge der grundlegenden Techniken und Methoden des Requirements Engineering (RE). Das RE stellt die Basis für eine erfolgreiche Systementwicklung dar und bildet das Fundament, auf dem alle weiteren Disziplinen in der Softwareentwicklung aufbauen. Um eine stabile Grundlage für ein Projekt zu schaffen, ist das Fachwissen aus der CPRE-Schulung ein Muss.

Inhalt

• System und Systemkontext abgrenzen
• Anforderungen ermitteln, prüfen, abstimmen und verwalten
• Dokumentation von Anforderungen
• Natürlichsprachliche Dokumentation von Anforderungen
• Modellbasierte Dokumentation von Anforderungen
• Werkzeuge und Ausblick

Zielgruppe

Projektmanager, IT Entwickler, Quality Assurance-Manager, Entwicklungsingenieure, Tester, Marketing- und Vertriebsmitarbeiter. Grundsätzlich für jeden geeignet, der Anforderungen schreibt und liest.

Voraussetzungen

Keine, wir empfehlen aber das Buch "Basiswissen Requirements Engineering" vor Kursbeginn zu lesen.
Dieses wird Ihnen nach Ihrer Anmeldung von uns zugeschickt.

Im Kurspreis enthalten sind:

Kursunterlagen sowie ein Kursbuch, eine Einladung zum Get Together, eine reichhaltige Verpflegung und die Prüfungsgebühren in Höhe von 250,00€.

Contact

Alisha Bülow

T+49 6233 73778-173

Schulungsbroschüre

Kursleiter

Udo Schmitt

Kursleiterin

Dr. Anja Mieth

Termine
von / bis Ort Preis  
1571616000 Termin: 21.10.2019 - 23.10.2019 Ort: Frankenthal Preis: 1.600,00€ (zzgl. ges. MwSt.) Status:
  • noch Plätze frei