Einzug in neues Firmengebäude in Frankenthal

Pünktlich zum geplanten Termin, Ende November 2010, war der Neubau fertig gestellt und 60 der insgesamt 220 EXCO-Mitarbeiter, zogen vom ehemaligen Standort in Maxdorf in helle und moderne Geschäftsräume in Frankenthal um.
Das neue u-förmige Gebäude fällt von weitem auf: Großflächige, terrakottafarbene Fassadenelemente sowie viele Glasfronten setzen Akzente. Der Neubau fördert Transparenz und kurze Wege zwischen den EXCO-Geschäftsbereichen. Zahlreiche Lounge-Bereiche-ermöglichen es, Prozesse und Kommunikation noch dynamischer zu gestalten.
Mit neuester Technologie ausgestattet, bieten die neuen Büroräume beste Arbeitsbedingungen. Diese räumlichen Voraussetzungen eröffnen dem Unternehmen Perspektiven zum weiteren Ausbau der Geschäftsbereiche, aber auch Möglichkeiten zur Entwicklung neuer Tätigkeitsfelder.

Die Eindrücke und Aussagen der am Standort Frankenthal arbeitenden Mitarbeiter sind sehr positiv. Auch Kunden und Lieferanten zeigen sich äußerst beeindruckt und schildern die Architektur und Innengestaltung als sehr gelungen.
Nachdem der Innenausbau nun nahezu komplett abgeschlossen ist, konnte vor kurzem die Gestaltung und Bepflanzung der Außenanlage begonnen werden. Viele Grünflächen, und Sitzmöglichkeiten auf Holzterrassen, sollen das kreative und motivierte Arbeiten der EXCO Mitarbeiter weiterhin fördern.

Go back