Brandneu: EXCO Corporate Design

Zeit für Veränderung: EXCO-Geschäftsführer Jürgen Spielberger präsentiert einen neuen, frischen EXCO-Unternehmensauftritt. Das Firmenlogo des technischen Dienstleisters ist nun weiterentwickelt und der Unternehmensclaim prägnanter.

Die Modernität des neuen Logos versinnbildlicht die EXCO-Unternehmensidentität. Über viele Jahre ist EXCO seit der Firmengründung im Jahr 1994 beständig gewachsen und hat sich solide weiterentwickelt. Das bei Kunden und Mitarbeitern bekannte Logo erzählte diese Geschichte des Wachstums: anfangs von den Unternehmensursprüngen mit Assoziationen von Gastank und Zuleitungen, später vom Geldbaum, dann von den drei Pfeilern, die als Stützen, die drei Geschäftsbereiche darstellen und den Kreis als Lebenszyklussymbol stützen. Diese bewährte Bildmarke hat maßgeblich den Auftritt der Firma nach Außen und Innen geprägt.

Aus Anlass des bevorstehenden zwanzigjährigen Firmenjubiläums wurde der EXCO-Markenauftritt nun weiterentwickelt und zum Jahresbeginn 2014 eingeführt.

Das neue Logo baut auf dem Bestehenden auf. Die Geschichte vom Baum wurde aufgenommen und abstrahiert, indem die Bildmarke moderner gestaltet und auf eine präsente Farbfläche gestellt wurde. Der Grünton, der bereits im vorherigen Logo enthalten war, wurde weiterverfolgt, da grün eine starke, positive Symbolik in der technischen Welt trägt. Auch die Wortmarke baut auf dem bisherigen Design auf und ist eine von der Futura-Schrift inspirierte Adaption. Um die Leistungen von EXCO noch prägnanter auf den Punkt zu bringen, wurde der EXCO-Claim überarbeitet und verkürzt.

Er lautet nun:
EXCO. The Quality Company
Solutions for Industry and R&D

Go back