Projektreferenz

Automatisierung und technische Dokumentation

Eine Belastungsmaschine DF 2,2t aus dem Jahr 1995 zu modernisieren und auf den Stand der Technik zu bringen. Dazu sollte die technische Dokumentation aktualisiert bzw. neu erstellt werden und die alten und neuen Regularien miteinander abzustimmen.

 


Aufgaben
  • Software Austausch
  • Risiko- und Gefahrenpotential bewerten
  • Betriebsanweisung überprüfen, erweitern
  • Normenrecherche
  • Anpassung an Stand der Technik

Umsetzung
  • Entwicklung einer neuen Software
  • Installation einer neuen Software
  • Wartung und Austausch der veralteten Bauteile
  • Aktualisierung der Schaltpläne und der Fließdiagramme
  • Erstellung eines Sicherheitskonzeptes (Not-Halt Konzept)
  • Überprüfung der Funktionalität nach dem Einbau (SAT-Protokoll)
  • Erstellung einer (Teil)-Risikobeurteilung für die (Modernisierung - Gesamtanlage)
  • Überarbeitung des vorhandenen Betriebshandbuches, Anpassung, Review und Herstellung der Konformität
  • Herstellung der Sicherheit und Stand der Technik
  • Vorbereitung der Dokumentation des Kunden für eine Gesamtkonformität
  • Prüfung auf wesentliche Veränderung der Anlage

Kundennutzen
  • Kunde profitiert von Fachkompetenz im Bereich Produktsicherheit und technische Redaktion
  • Kunde erhält kompetente Vorbereitung auf die Gesamtkonformität
  • Keine Veränderung der Maschine

Kunde

Industrieunternehmen, Deutschland


Ihr Ansprechpartner - Industrial Solutions

Uwe Kass

T+49 6233 73778-222

Ihr Ansprechpartner - Industrial Solutions

Daniel Brendel

T+49 6233 73778-123