Projektreferenz

Softwareentwicklung für ein modifiziertes Blutzuckermessgerät

Der Kunde beauftragt EXCO mit der Embedded-Softwareentwicklung für das modifizierte Blutzuckermessgerät: Die bestehende Software muss an die neue Hardware angepasst (1 Prozessor anstatt 2 Prozessoren) und neue Kundenanforderungen umgesetzt werden.


Umsetzung
  • EXCO soll für die notwendigen Änderungen Lastenhefte und Designentwürfe erstellen, welche nach der Freigabe dann umgesetzt werden.
  • EXCO kann durch die Restrukturierung des Kommunikations-Treiber-Konzepts eine performantere Kommunikation erreichen. Detaillösungen beinhalten:
    • die Softwareanpassung der USB-Treiber auf Geräteseite
    • die Softwareanpassung von externen Softwaremodulen (PHDC-Stack)
    • die Integration bestehender Module der Steuersoftware und Optimierung

Die entwickelten Module können vielfältig wiederverwendet werden. Dadurch werden zukünftig kürzere Entwicklungszeiten realisiert.

Dr. Andreas Kreuzer, Software Developer, EXCO GmbH

Verwendete Technologien
  • Embedded C mit IAR-Workbench
  • Microkernel (zertifiziert für Klasse 3 Medizinprodukt)
  • ARM Cortex-Prozessor

Kunde

Hersteller Medizinprodukte und Diagnostikgeräte, Deutschland

Ihr Ansprechpartner - Product Solutions

Alexander Poggenwisch

T+49 6233 73778-142