Projektreferenz

Anlagenengineering für einen Pharmahersteller

Eine neue Linie soll Abfüllbehälter für Medikamente reinigen, sterilisieren, dann toxisches Medikament mit Abfüllisolator abfüllen, verstopfen, und die von außen gereinigten Ampullen kartonieren.


Aufgaben

Die Alt-Linie muss ausgebaut werden, die Außenfassade geöffnet, und die neue Anlage eingebaut werden während der laufende Betrieb in der Umgebung unter Reinraumbedingungen stattfindet. EXCO soll Anlagenengineering und Projektmanagement übernehmen.


Umsetzung
  • EXCO konzipiert und plant eine Abfüllanlage für die Abfüllung des Medikaments.
  • In Zusammenarbeit mit anderen Dienstleistern realisiert EXCO die Luftversorgungstechnik im Reinraum.
  • EXCO übernimmt die Qualifizierung der Anlage.

Kundennutzen
  • Hohe Regularienkonformität
  • Schnellere Entwicklungszyklen
  • Kostenoptimierung durch Outsourcing
  • Verringertes Risikopotenzial

Kunden

Anlagenbauer für die pharmazeutische Industrie

Ihr Ansprechpartner - Digital Industry PCC

Andreas Saddey

T+49 151 15575401